­čîŞKlappentext­čîŞ

In diesem Kurzgeschichtenband l├Ąsst der Tattook├╝nstler seinen finsteren Gedanken freien Lauf und sorgt f├╝r G├Ąnsehautgarantie. Beide Horrorkapitel ├╝berzeugen dabei mit einem einzigartigen Setting. Der junge Content Creator, beispielsweise, der sich ins japanische Hinterland aufmacht und in einem abgelegenen Haus Geistern auf der Spur ist. Doch was er dort vorfindet, ├╝bersteigt jegliche VorstellungskraftÔÇŽ Gefolgt von einem Bischof, der herbeigerufen wird, um einer Hexenverbrennung beizuwohnen. Was passiert, wenn in der s├╝ddeutschen Stadt, die gepr├Ągt ist von Peinigung, Unterdr├╝ckung und Ungerechtigkeit, die vermeintliche Hexe zu Unrecht verurteilt wird? Wird ihr Tod alle ins Verderben st├╝rzen?

Book Info

Titel: Mortalis

Autor:in: Dominik Jell

Verlag: Carlsen Verlag

B├Ąnde: Einzelband

Erscheinungsdatum: 02. August 2022

Pages: 178

Genre: Horror

Formate & Preise:

  • Manga: 12,00 ÔéČ
  • E-Manga: 6,99 ÔéČ

Altersempfehlung: 18+

Status: abgeschlossen

Likes: deutschsprachiger Autor, beide Storys haben gutes Potenzial, der Manga enth├Ąlt eine Triggerwarnung

Dislikes: f├╝r jede Story ein Buch w├Ąre besser, da so storys etwas kurz kommen

­čĺ«Ratings­čĺ«

Gesamt: 7/10

Schreibstil/Zeichenstil: 6,8/10

Handlung:6,5 /10

­čîŞFazit­čîŞ

Ich bin eigentlich kein gro├čer Fan vom Horror-Genre, ab und zu weckt dann aber doch das ein oder andere Buch meine Neugier. Das war bei Mortalis zwar nicht der Fall und ich habe es eigentlich nur f├╝r ein Projekt in meinem Studium gelesen, dennoch muss ich sagen habe ich die meisten negativen Rezensionen nicht ganz verstanden. Ja, die beiden Geschichten sind meiner Meinung nach viel zu kurz gestaltet worden, aber dennoch haben sie unglaublich viel Potenzial. Und daf├╝r, dass es sich dabei um sein Deb├╝t Manga handelt, finde ich das ganze in Ordnung. Der Manga z├Ąhlt zwar nicht zu meinen Liebsten, ist aber f├╝r zwischendurch gut geeignet. Und ein Spannungsfaktor kommt trotz der K├╝rze der Geschichten auch auf. Wenn man also grad nicht wei├č was man lesen soll, ist dieser Manga es definitiv wert gelesen zu werden. Der Zeichenstil ist meiner Meinung nach etwas gew├Âhnungsbed├╝rftig, aber das liegt an meinem Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert